Familienrezepte

Augen- und Gaumenschmaus: Pinker Randen-Ricotta-Dip mit Rosmarin-Lingue

Kulinarisch im siebten Himmel

Ohne gemeinsames Geniessen wären die Festtage nur halb so schön, oder?

Deshalb haben wir uns zu Heiligabend aus köstlichen Sélection-Produkten, die wir von der Migros zum Ausprobieren erhalten haben, einen ganz besonders feinen Apéro gegönnt!

Schnell und einfach: Guacamole hausgemacht

Nebst den Salt and Pepper Chips, die perfekt zu einem selbstgemachten Guacamole-Dip passen, haben wir Mini Lingue serviert – wir nennen diese Art von Apérogebäck übrigens „Schwiegermutterzungen“! Und zwar mit einem wirklich aussergewöhnlichen Randen-Ricotta-Dip:

Alleine die Zubereitung macht Freude!

Dazu braucht ihr:

  • 100 Gramm gekochte und abgetropfte Randenwürfeli
  • 150 Gramm Ricotta
  • 1/2 Zitrone
  • Fleur de Sel (wir haben Himalayasalz verwendet, auch ein Sélection-Produkt)
  • Blumenpfeffer
  • 1 – 2 Zweige Oregano
Wie Sterne an einem pinken Himmel!
Himalaya-Salz: Farblich perfekt dazu passend!

Die Randen püriert ihr mit der Ricotta und reibt dann die Zitronenschale dazu. Anschliessend presst ihr den Saft der halben Zitrone aus und mischt ihn unter die Randen-Ricotta. Zum Schluss schmeckt ihr alles mit Salz, Pfeffer und gehackten Oregano ab!

Was für ein Blickfang!

Diese sehr feine und auch optisch schöne Apéro-Idee kommt bei Gross und Klein supergut an und passt zu jeder Gelegenheit, zum Beispiel auch für den anstehenden Silvesterapéro!

Wie gefällt euch dieses Rezept? Kennt ihr die Migros Sélection-Produkte? Welche mögt ihr besonders gut?

Wir danken Migros ganz herzlich für das grosszügige und sehr feine Probierpaket! Mehr über die Migros Sélection-Produkte erfährt ihr auf der Webseite, wo ihr auch Inspiration findet für besondere Sélection-Geschenkideen!

Weitere schnelle und gelingsichere Apéro-Ideen findet ihr hier:

Weitere einfache und familientaugliche Alltagsrezepte findet ihr unter der Rubrik La Cucina Angelone oder auch auf flickr!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

1 Kommentar

  • Nadja W.
    26. Dezember 2016 at 09:10

    Mhhh klingt lecker! Tristan mag den Honigbutter sehr. Den kauf ich jeweils wenns aktion ist ;-).

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.