Basteln, handwerken und dekorieren Familienleben

Halloween steht vor der Tür

Alle Jahre wieder: Halloween steht vor der Tür!
Ein Eierkarton als Hexen-Hut!

Halloween feiern mit Kindern

Natürlich könnten wir immer und immer wieder über den Sinn oder Unsinn des Halloween-Feierns in der Schweiz diskutieren. Wir wollen dies aber an dieser Stelle nicht tun und finden: Ja, weshalb sollen wir den 31. Oktober nicht feiern? Und zwar einfach so, wie es für unsere eigene Familie passt?

Und so haben wir bereits ein paar kleine Vorbereitungen getroffen, die uns sowieso viel Spass gemacht haben! Die Ideen dazu haben wir auf der Plattform www.nachhaltigleben.ch gefunden.

Alle Jahre wieder: Halloween steht vor der Tür!
Einfach, schnell gemacht und witzig!

Im Nu haben wir aus etwas Papier, Servietten und Eierkarton ein paar furchterregende Halloween-Geister gebastelt, die nun vor unserem Haus bereits Ausschau halten nach Kindern, die in einer Woche Süsses suchen oder Saures verteilen werden!

Alle Jahre wieder: Halloween steht vor der Tür!
Fledermäuse fürs Fenster

Weil jetzt, da es wieder früher dunkel ist am Abend, bunte Fensterdeko sehr schön zur Geltung kommt, haben wir gleich auch ein paar Fledermäuse fürs Fenster gemacht …

Alle Jahre wieder: Halloween steht vor der Tür!
Tagsüber stylisch schön …

… und deren Horror-Faktor schon mal geprobt!

Alle Jahre wieder: Halloween steht vor der Tür!
Nachts angsteinflössend!

Wie letztes Jahr werden wir bis nächsten Freitag noch dies und jenes vorbereiten – in unserem Facebook-Album findet Ihr weitere Inspirationen!

Feiert Ihr Halloween? Wie denn? Welche weiteren Ideen habt ihr?

Weitere Beiträge zum Thema Halloween:

Weitere allgemeine Bastel- und Deko-Tipps findet ihr in unserer Rubrik Basteln und Dekorieren oder auf flickr!

Weitere einfache und familientaugliche Alltagsrezepte findet ihr unter der Rubrik La Cucina Angelone oder auch auf flickr!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.