Familienleben

Aktivere Mütter haben aktivere Kinder

Eltern als Vorbild

Habt Ihr gewusst, dass Mütter auch in Sachen gesunder, physisch aktiver Lebensalltag als Vorbild für ihre Kinder dienen? Das heisst: Je aktiver eine Mutter ist, desto physisch aktiver wird auch ihr Kind sein.

Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle britische Studie des Institute of Child Health, deren Ergebnisse auch im Fachmagazin Pediatrics nachzulesen sind.

Doch in der Studie heisst es auch, dass sich Mütter allgemein mehr bewegen sollten! Was das durchschnittliche Ausmass an Aktivität und Bewegung betrifft, haben die Mütter nämlich einigen Aufholbedarf: Ihr Aktivitätslevel ist gemäss der Studie geringer als empfohlen. Der Grund: Einmal Mutter geworden, fällt der Aktivitätsdrang der Frauen…

Die Quelle und weitere Details findet Ihr hier!

Wie sieht es bei Euch aus? Wie aktiv seid Ihr? Wie hat sich das vor und nach den Kindern verändert? Und wie aktiv sind Eure Kinder?

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

1 Kommentar

  • Nadja W.
    27. August 2014 at 12:19

    Tristan ist ein sehr aktiver Junge…manchmal fast zu aktiv aber ich liebe es so wie es ist. Meine Mutter hat sich für mich immer ein Kind gewünscht das gleich ist wie ich es war als Kind….ich war auch sehr aktiv (und etwas frech dazu) damit ich ihr „leiden“ mit mir etwas verstehe 🙂

    Bevor Tristan auf die Welt kam hab ich mich eindeutig mehr bewegt…wir sind aber immer noch sehr viel drausen in der Natur gehen Wandern, Velofahren oder einfach in die Badi. Im Winter ist Skifahren hoch im Kurs und seit letztem Winter auch das Langläufeln 🙂

    Werni ist sehr sportlich und er braucht den Sport desswegen hat sich da für ihn nicht viel verändert. Er muss jetzt halt sein Rennvelo unter der Woche ausfahren in dem er so zur Arbeit fährt (ca 70km hin-retour). Früher hatten wir unsere Sportlichen aktivitäten am Weekend gehabt jetzt halt unter der Woche.

    Also kurz gesagt wir sind noch immer sehr Aktiv aber halt den verhältnissen angepasst 😀

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.