Familienküche Familienleben Familienrezepte Gastbeiträge

Adventskalender Schweizer Familienblogs: Himmlische Blueberry-White-Chocolate-Cookies

Cookies backen Rezept

Himmlische Cookies: Verschenken oder doch lieber behalten und selber essen?

Cookies backen: Selber geniessen und verschenken

Das Backen von Cookies ist bei Gross und Klein sehr beliebt. Sie sind meist einfach und schnell gemacht und deshalb passen Cookies wunderbar in die Familien-Backstube. Insbesondere jetzt im Advent! Cookies sind nicht nur sehr fein für den Eigengebrauch, sondern eignen sich wunderbar auch als Geschenk aus der Küche! So let’s bake Cookies together – und zwar himmlische Blueberry-White-Chocolate-Cookies!

Cookies backen Rezept

Wer kann diesen Cookies widerstehen?

Für die Blueberry-White-Chocolate-Cookies benötigt ihr folgende Zutaten

  • 150g Butter
  • 100g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 230g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g weisse Schokolade (in kleine Stücke geschnitten)
  • 100g Blaubeeren (aufgetaut)

Mit diesen Zutaten macht ihr etwa 6 – 10 Stück, je nach Grösse

Und so backt ihr die Cookies

Als erstes heizen wir den Backofen auf 180°C Umluft ein. Die Butter wird als erstes mit dem Zucker schaumig gerührt, um danach das Ei beizugeben. Nun kommen noch das Mehl, das Backpulver und die gemahlenen Mandeln hinzu und es wird nochmals gut durchgerührt. Zum Schluss werden die Schokostücke und die Blaubeeren untergerührt und zu einem Teig geknetet. Dieser wird zuerst für eine Stunde in den Kühlschrank gestellt.

Dann werden grössere Kugeln aus dem Teig geformt und flach gedrückt. Diese legen wir auf das Backblech. Achtung, der Teig ist sehr matschig. Nimm genug Mehl um die Cookies zu formen. Sobald alle Cookies darauf sind, werden sie für etwa 12 – 14 Minuten gebacken. Achte darauf, dass die Cookies noch ein wenig auseinander gehen. Halte daher genug Abstand zwischen den Cookies beim Backen. Nach dem Abkühlen machen wir uns an die Deko.

Hierfür nehme ich 50 Gramm weisse Schokolade und einige Tropfen Rapsöl. Die Schokolade wird mit dem Rapsöl über einem Wasserbad geschmolzen. Danach wird sie mit einem Löffel mit leichten hin und her Bewegungen über die Cookies gespritzt.

Et voilà – ich hoffe sie schmecken euch!

Backt ihr oft und gerne mit euren Kindern? Was backt ihr während der Adventszeit? Wie gefällt euch dieses himmlische Cookies-Rezept? Wann werdet ihr es nachbacken?

Dolcisseria ist ein Food-Blog mit vielen köstlichen Rezepten rund ums Backen, die Irina mit viel Liebe und Hingabe kreiert. Das Backen und Fotografieren sind nebst ihren beiden Kindern ihre grossen Leidenschaften. Auf Ihrem Blog gibt es neben all den zuckersüssen Rezepten auch kinderfreundliche Rezepte oder solche, bei denen die Kinder aktiv mithelfen können.

Irina findet ihr auf folgenen Plattformen

Irina ist mit ihrem Blog im Netzwerk Schweizer Familienblogs.


Der Adventskalender der Schweizer FamilienbloggerInnen

Dieses Jahr haben wir für euch zusammen mit zahlreichen weiteren Familienbloggerinnen und – blogger einen besonderen Adventskalender vorbereitet! Gemeinsam haben wir 24 wundervolle Inspirationen für euch zusammen getragen, um die Adventszeit als Familie mit allen Sinnen zu geniessen. Die 24 Beiträge kommen von Familien und sind für Familien gedacht.

Hinter jedem Türchen erwartet euch eine Inspiration

Ob ein persönlicher Gedanke, ein Rezept, ein Basteltipp, ein Ausflugstipp, ein Experiment oder eine Anleitung fürs Wichteln oder gar für Glücksmomente – unser gemeinsamer Adventskalender überrascht täglich mit tollen Gastbeiträgen von noch tolleren Bloggerinnen und Bloggern:

  1.  Himmelsboten backen – Die Angelones
  2.  Ein Wichtel zu Besuch – redeweise.ch
  3.  Schneemannsuppe im Schneekugelglas – zigzagfood
  4.  Von der Kunst, aus einer Bürde einen Blog zu machen – enjoythelittlethings.rock
  5.  Ein Plädoyer für Samichlaus, Christchindli und Osterhase – mamarocks.ch
  6.  Die Sache mit dem Samichlaus und dem Christkind – mamaontherocks
  7.  Die Sternenstadt St. Gallen – Die Angelones
  8.  Advent: Ausflüge, die es unter dem Jahr nicht gibt – Wanderindli
  9.  Weihnachtskarten selbst gemacht – Die Angelones
  10.  Die heilige Lucia – kidsoverthemoon
  11.  Bunte Scherenschnitte für Geschenkverpackungen – schäresteipapier
  12. Weihnachten in der Grossfamilie – Mamamal3
  13. Weihnachtliches Fussbad – Mamioase
  14. Blueberry-White Chocolate Cookies – Dolcisseria
  15. Vanillekringel: Gaumenschmaus und Christbaumschmuck zugleich – foodwerk
  16. Weihnachtsmarkt zu Hause – runningmami
  17. Glücksmomente – Mit Strich und Faden
  18. Ein Liebesbrief ans Kind – kleinstadt
  19. Weihnächtliche Orangen-Kürbis-Ingwersuppe mit Zimt-Croutons – Miss Broccoli
  20. Blick hinter die Kulissen des Bloggens – Die Angelones
  21. Griechische Weihnachten – momof4
  22. Speckzopf – Delizie d’Amelia
  23. Kerzenexperiment – keinsteinskiste
  24. So feiern wir Weihnachten – Die Angelones

Kennt ihr schon den einen oder anderen Familienblog? Schaut doch bei allen mal rein, liked deren Facebook-Seite oder folgt ihnen via Instagram oder Pinterest. Sie alle werden sich freuen, wenn ganz viele «Die Angelones»-LeserInnen ihre Gastbeiträge lesen.

Wir freuen uns, euch gemeinsam mit unseren engagierten und fantasievollen Blogger-KollegInnen durch den Advent begleiten zu dürfen! Schön, wenn wir euch mit all den 24 Gastbeiträgen inspirieren können – über eure Unterstützung in Form von Likes, Teilen und Kommentaren freuen wir uns alle!

Dies koennte dir ebenfalls gefallen

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.